Top News

nahverkehr.wien Logo

17.11.2016: nahverkehr.wien ist online.


Abschied

Liebe Freunde und Fans der fanpage-der-wiener-linien

Vor fast 15 Jahren habe ich das Projekt fpdwl gestartet, um eine Online-Plattform über den gesamten städtischen Nahverkehr in Wien anzubieten. In diesen 15 Jahren hatten wir mehrere Millionen Zugriffe auf die Website, es wurden mehr als 300.000 Beiträge geschrieben und mehr als 30.000 Dateien in die Datenbank hochgeladen. Das Projekt hat sich über die Zeit in vielen Aspekten weiterentwickelt und verändert. Mit mehr als 1.000 registrierten Mitgliedern, haben wir in den letzten 15 Jahren eine Userbasis geschaffen, die sich täglich über den öffentlichen Verkehr in Wien informieren und austauschen will.

Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, wo der nächste Schritt in der Lebensphase dieses Projekts erfolgt. Mit etwas Wehmut muss ich euch mitteilen, dass das Projekt fanpage-der-wiener-linien beendet wird.

Die Gründe für diesen Schritt sind vielfältig und die Entscheidung dazu ist mir wirklich nicht leicht gefallen. Nach Abwägung aller Möglichkeiten ist dies für mich jedoch die einzig schlüssige Variante.

Ich bedanke mich bei allen die Teil dieser Community waren und mit ihren Inhalten und Diskussionen beigetragen haben.

Ich bedanke mich bei euch für 15 ereignisreiche, unterhaltsame und informative Jahre!

Bis 31.12. gibt es noch eingeschränkten Zugriff auf den Download-Bereich und die privaten Nachrichten des Forums unter archiv.fpdwl.at. Weitere Teile der Webseite werden im Nachfolgeprojekt nahverkehr.wien weiterleben.

Liebe Grüße,
Gerardo

Abschiedsfoto

Nachfolgeprojekt

Geschätzte User, liebe Mitleser,

wie bereits im Sommer bekanntgegeben, wird unser Gerardo nach fast 15 Jahren (!) seines unermüdlichen Einsatzes für sein Projekt namens "Fanpage der Wiener Linien" das "Amt" des Webmasters ablegen und überlässt uns dankenswerterweise die Weiterführung der Website samt Forum. Dem gegenwärtigen Trend der im Forum behandelten Themenschwerpunkte wie auch Gerardos Wunsch in Bezug auf den Fortbestand dieser Seite gerecht werdend, erwarten uns in den nächsten Wochen und Monaten zahlreiche Neuerungen, die wir euch im Folgenden gerne kurz vorstellen möchten:

Vielen herzlichen Dank, lieber Gerardo, für fast 15 Jahre Fanpage der Wiener Linien! Zahlreiche Freunde des ÖV aus dem In- und Ausland haben es u.a. dir zu verdanken, in den vergangenen beinahe eineinhalb Jahrzehnten in Bezug auf die Wiener Linien mit zahlreichem Fachwissen versorgt und stets up-to-date gewesen zu sein! Wir hoffen sehr, dass nahverkehr.wien ein würdiger Nachfolger Deiner fpdwl sein wird!

Wir sehen uns ab 17.11. auf nahverkehr.wien!

Liebe Grüße,
Linie 38 und Ezekiel